Angaben gemäß § 5 TMG: 

 

Impressum

Miss Marple

Inhaber Judith Wollenweber

Bergmannstraße 188

50354 Hürth - Gleuel

 

Kontaktdaten:

Mobil 01 51/15 10 21 41

Email miss.marple@online.de

 

Kleingewerbe nach §19 Abs. 1 USTG

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: 

Judith Wollenweber

Bergmannstraße 188

50354 Hürth - Gleuel

 

Streitschlichtung 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:

https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. 

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. 

 

Haftung für Inhalte 

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. 

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

 

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

 

 

AGB

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend „AGB“ genannt) des Dienstleisters und Verkäufers „Miss Marple – Judith Wollenweber“ (nachstehend „Verkäufer“ genannt) gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer. Der Verkäufer liefert ausschließlich zu den eigenen Bedingungen. Einkaufsbedingungen des Kunden verpflichten den Verkäufer somit nicht, auch nicht im Fall des Schweigens seitens des Verkäufers.

1.2 Kunden im Sinne der hier vorliegenden AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die zu einem Zweck handelt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürlich oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

2. Vertragsabschluss

2.1 Der Kauf- und Liefervertrag mit dem Verkäufer kommt zustande, wenn der Kunde die Bestellung, die Bestellung schriftlich oder mündlich verbindlich abgibt und wenn der Verkäufer die Bestellung des Kunden durch eine schriftliche Bestellbestätigung (per Email) bestätigt oder konkludent durch Zusendung der Ware.

 

3. Rechte Dritter, Verantwortlichkeit für Inhalte, Haftungsfreistellung

3.1 Der Kunde ist verpflichtet, vor dem Überlassen von Graphiken, Illustrationen, Bildern, Texten usw. sicher zu stellen, dass diese übermittelten Daten frei von Rechten Dritter sind oder der Kunde über das für den Auftrag erforderliche Nutzungsrecht verfügt und dem Verkäufer alle erforderlichen Rechte einräumt.

3.2 Der Kunde ist verpflichtet beim Zusenden von Graphiken, Illustrationen, Bildern, Texten usw. nicht gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland zu verstoßen und nicht Rechte Dritter zu verletzen. Insbesondere darf der Kunde nicht gegen Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmusterrecht, sonstige gewerbliche Schutzrechte Dritter, sonstige Rechte im Bezug auf die Inhalte der Webpräsenz oder das deutsche Strafrecht verstoßen.

3.3 Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für die Inhalte der Seiten/Dateien des Kunden.

3.4 Vom Verkäufer entgegengenommene Daten / Dateien werden vom Verkäufer auf die Verwendbarkeit zum Druck. Erweisen sich die Druckdaten als untauglich, wird der Kunde unverzüglich benachrichtigt. Bis zur Übermittlung tauglicher Druckdaten ist der Verkäufer von seiner Leistungspflicht befreit.

3.5 Bei personalisierten Artikeln, die den Kundenwünschen entsprechend angepasst werden und bei Wunsch-Artikeln, die den Kundenwünschen entsprechend angefertigt werden, erhält der Kunde einen Entwurf / einen Korrekturabzug / ein Foto per Email oder kann diese noch vorheriger Teminabsprache persönlich anschauen in den Räumen von Miss Marple - Judith Wollenweber (Bergmannstraße 188, 50354 Hürth). Vom Kunden wird eine verbindliche, schriftliche Rückmeldung (per Email) notwendig, die sicherstellt, dass der Entwurf gesichtet, geprüft und freigegeben wird. Die endgültige Freigabe der Entwurfsansicht vom Kunden ist fester Bestandteil des Auftrages und die Produktion beginnt erst nach der Freigabe durch den Kunden und. Lieferungen erfolgen, wenn nicht im Einzelfall schriftlich etwas anderes vereinbart ist, ausschließlich per Vorkasse. Produktionsbeginn und Beginn der Lieferfrist ist erst durch den Erhalt des Rechnungseingangs vereinbart.

3.6 Der Kunde stellt den Verkäufer mit seiner Auftragserteilung frei von allen Forderungen und Ansprüchen, die wegen der Verletzung von derartigen Rechten Dritter geltend gemacht werden. Alle entstehenden Gerichts- und Anwaltskosten und sonstige Schäden sowie Ansprüche erstattet der Kunde dem Verkäufer.

 

4. Eigentumsvorbehalt

4.1 Kauf von Ware

Beim Kauf von Ware bleibt diese so lange Eigentum des Verkäufers, bis sie vollständig vom Kunden bezahlt wurde.

4.2.1 Buchung von Dienstleistung

Im Preis für Dienstleistungen (z.B. Tischdekorationen) sind Beratung und Ausführung am Veranstaltungsort enthalten sowie die im Angebot beschriebenen Papeterieartikel und die Abholung der geliehenen Artikel nach Ablauf der Veranstaltung. Das vom Verkäufer gestellte Material zur Ausführung verbleibt in dessen Eigentum. Ausnahmen hiervon sind Gastgeschenke und personalisierte Papeterie (Karten mit persönlichen Angaben wie z. B. Einladungen, Tischkärtchen etc.). Die angegebenen Preise beinhalten keine Tischwäsche und keinerlei Geshirr oder Besteck und weiterhin keine Dekorationsgegenstände. Diese Gegenstände werden vom Kunden gestellt. Gesonderte schriftliche Vereinbarungen sind hiervon ausgenommen. Sollten während der Nutzung der zur Verfügung gestellten Gegenstände diese zerstört werden oder abhanden kommen, so hat der Kunde Ersatz zu leisten oder dem Verkäufer diese wie folgt zu Bezahlen: Netto-Einkaufswert der Gegenstände plus geltende Mehrwertsteuer plus 15% des Brutto-Einkaufswertes als Beschaffungskosten zuzüglich entstehender Versandkosten.

 

4.2.2 Bei der Vermittlung von weiteren Dienstleistungen Dritter wird eine vorher vereinbarte Vermittlungsgebühr fällig, die an den Verkäufer zu zahlen ist. Bei Inanspruchnahme der Dienstleistung Dritter gelten deren AGB und Preise. Der Kunde schließt einen separaten Dienstleistungsvertrag mit diesem dritten Dienstleister ab, der seine Leistungen selbst in Rechnung stellt.

 

5. Rücksendekosten (bei Ausübung des Widerrufsrechts)

5.1 Hat der Kunde ein Widerrufsrecht, so hat der Kunde bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs der Kunde die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen trägt der Verkäufer die regelmäßigen Kosten der Rücksendung. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für den Verkäufer mit deren Empfang.

 

6. Stornierung von Dienstleistungen

6.1 Hat der Kunde eine Dienstleistung gebucht (Tischdekorations- Arrangement) so gelten folgende Stonierungsfristen und –gebühren, die vom Kunden an den Verkäufer zu zahlen sind:

Stornierung

bis zu 4 Wochen vor der vereinbarten Veranstaltung:     Kostenlos

bis zu 3 Wochen vor der vereinbarten Veranstaltung:     25 % des Vereinbarten Preises

bis zu 2 Wochen vor der vereinbarten Veranstaltung:     50 % des Vereinbarten Preises

bis zu 1 Wochen vor der vereinbarten Veranstaltung:     75 % des Vereinbarten Preises

weniger als 1 Woche vor der vereinb. Veranstaltung:     90 % des Vereinbarten Preises

am Tag der vereinbarten Veranstaltung:            100% des Vereinbarten Preises

 

7. Urheberrechtsschutz / Nutzungsrechte

7.1 Alle bestehenden und für den Kunden neu entworfenen Motive, Designs, Entwurfansichten, Zeichnungen, Fotographien, Ausarbeitungen und Illustrationen entstanden aus eigenen Entwürfen und unterliegen dem Urheberrechtsschutz (sofern die druckfertigen Dateien nicht vom Kunden geliefert, übermittelt oder erstellt worden sind). Der Urheberrechtsschutz gilt auch dann, wenn die erforderliche Schöpfungshöhe nicht erreicht ist. Bei für den Kunden neu entworfenen Designs behalten wir uns das Recht vor, diese in Teilen wieder zu verwenden, sofern keine anderweitigen Regelungen / Nutzungsrechte in Schriftform vereinbart wurden. Die Urheberrechte liegen auch nach dem Kauf ausschließlich bei dem Verkäufer. Der Kunde erwirbt nur das Eigentumsrecht. Die Nutzungsrechte verbleiben beim Verkäufer.

7.2 Der Kunde ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung vom Verkäufer in keiner Form dazu berechtigt von geistigen Eigentumsrechten, einschließlich der Durchführung von Änderungen gemäß dieser Artikel Gebrauch zu machen, wie z. B. die Herstellung, die weitere Bearbeitung und Modifizierung, Speicherung, Vervielfältigung, Weiterverkäufe, jegliche Veränderungen und Kopien sind untersagt.

7.3 Die Bereitstellung von neu erstellen Daten und Dateien / Originaldaten vom Verkäufer für anderweitige Verwendung durch den Kunden erfolgt nicht. Anderweitige Regelungen bedürfen der Schriftform und erfolgen grundsätzlich nur nach Zahlung einer Bereitstellungsgebühr, die dem gewünschten Zweck angemessen ist.

7.4 Die für die Gestaltung eingesetzten Graphiken, Schriften, Fotographien usw. werden individuell angefertigt. Für zufällige Ähnlichkeiten zu bestehenden Wort- oder Bildmarken können keinerlei Ansprüche gegenüber dem Verkäufer geltend gemacht werden.

7.5 Vorschläge, Weisungen und sonstige Mitarbeit des Auftraggebers oder seinen Mitarbeitern und Beauftragten haben keinen Einfluss auf ein Miturheberrecht. Jede Nutzung über den vereinbarten Nutzungsumfang hinaus ist nicht gestattet.

 

8. Kennzeichnung

8.1 Der Verkäufer ist vorbehaltlich des jederzeit möglichen, schriftlichen Widerrufs des Kunden dazu berechtigt, auf eigenen Werbeträgern und insbesondere auf eigenen Internet Webseiten mit Namen und Firmenlogo auf die zum Kunden bestehende Geschäftsbeziehung hinzuweisen, ohne dass dem Kunden dafür ein Entgeltanspruch zusteht.

8.2 Der Verkäufer hat das Recht, auf den Vervielfältigungsstücken und in Veröffentlichungen über das Produkt / Design als Urheber genannt zu werden.

 

9. Datenschutz

9.1 Der Verkäufer verwendet die vom Kunden mitgeteilten Daten ohne dessen gesonderte Einwilligung ausschließlich  zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung bzw. Anfrage. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

 

10. Schlussbestimmungen

10.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist Hürth.

10.2 Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, bleiben die anderen Bestimmungen davon unberührt.

 

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung für Waren

Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) können ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 236 §2 in Verbindung mit §1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Miss Marple

Judith Wollenweber

Bergmannstraße 188

50354 Hürth - Gleuel

Mobil 01 51/15 10 21 41

Email miss.marple@online.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

 

Für die Verschlechterung der Sache müssen sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinaus geht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist."

 

Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

 

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

 

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Käufers zugeschnitten wurden, sind vom Umtausch ausgeschlossen.

 

Angaben zu Bezahlung und Versand

Preise - Zahlung - Versandkosten

Allgemeines zum Versand

Alle angegebenen Preise verstehen sich als Euro- und Bruttopreise zzgl. der jeweiligen Liefer- und Versandkosten. Die Lieferung der Artikel erfolgt gegen Vorauskasse.

 

Die Bankverbindungen werden in der Bestätigungsemail übermittelt. Der Betrag ist bitte innerhalb von 7 Tagen zu überweisen. Alternativ ist die Zahlung per PAYPAL möglich.

 

Auslieferung der Ware erfolgt so Kostengünstig wie möglich. Die Artikel werden je nach Gewicht und Größe als Brief, Päckchen oder Paket verschickt. Die Kosten hierfür werden in der Rechnung mit aufgeführt und sind ebenfalls im Voraus zu zahlen.

 

Nach Zahlungseingang erfolgt die Lieferung der Ware binnen der angegebenen Zeiten(bitte Produktions- und Lieferzeiten den Artikelbeschreibungen entnehmen / Bei Sonderanfertigungen / Reservierungen und / oder sonstigen Dienstleistungen werden die Produktionszeiten separat festgelegt und mitgeteilt).

 

Liefer- und Versandkosten

 

Bei Preisen für Dienstleistungen (Tischdekorationen) ist die Lieferung in einem Radius von 25 km um Hürth kostenlos. Darüber hinaus gelten die zwischen Verkäufer und Kunden vereinbarten Konditionen.

 

Eine Selbstabholung von Waren (nach vorheriger Terminvereinbarung) ist kostenlos.

 

Ab einem Warenwert von Euro 500,00 ist die Lieferung versandkostenfrei.

 

Versandkosten für Bestellungen unter Euro 500,00 innerhalb Deutschlands werden wie folgt in Rechnung gestellt:

 

Brief:                                        Euro 1,00                      Kompaktbrief:                          Euro 2,00

Großbriefsendung:             Euro 3,00                     Maxibriefsendung:                 Euro 4,00

Päckchen bis 2kg:                Euro 6,00                     Paket bis 10kg:                         Euro 8,00